Gespräch über Jugendarbeit

Am 24. Oktober trafen sich Mitglieder des Jugendmitarbeitergremiuns (JuMiG) Hessen-Süd mit Superintendent Pfr. Michael Zettler in Grünberg zu einem Gespräch über die Zukunft der Jugendarbeit im Kirchenbezirk. Gemeinsam wurde überlegt, wie die Jugendpfarramtsaufgaben in Zukunft ausgestaltet und strukturell verteilt werden können. Superintendent Zettler und der Jugendbeauftragte Bernhard Daniel Schütze dankten den Teilnehmenden für den konstruktiven Gedankenaustausch, welcher der Vorbereitung des nächsten Bezirkspfarrkonventes (12./13.11.2014) dient, auf welchem die Jugendarbeit thematisiert werden soll. Die Überlegungen über Jugendarbeits-Strukturen im Bezirk sind nötig geworden durch den Weggang von Hartmut Constien, welcher die Aufgaben des Jugendpfarramtes bis Juli 2014 kommissarisch wahrnahm.
Veröffentlicht in Uncategorized

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*